Gästebuch

Ihr Eintrag

05.06.2003 13:16

Hallo Leute!

Der ÖKT in Berlin war echt ein suuuper Erlebnis.

Ich als Katholik war außer letzte Woche in Berlin schon beim Katholikentag 2000 in Hamburg dabei, aber auch beim Evangelischen Kirchentag 2001 in Frankfurt und beim Christival 2002 in Kassel, und ich möchte euch alle noch ermutigen, euch gegenseitig auf den Katholiken- bzw. Kirchentagen zu besuchen, so dass der Geist des ÖKT von Berlin weiterlebt: Liebe Protestanten, kommt doch schon nächstes Jahr zum Katholikentag nach Ulm, in 2005 zum großen Weltjugendtreffen nach Köln und in 2006 zum Katholikentag nach Saarbrücken; UND: liebe Katholiken, kommt doch auch in 2005 zum Evangelischen Kirchentag nach Hannover, und in 2007 wird sicherlich auch noch ein Evangelischer Kirchentag stattfinden! Dann haben wir doch auch schon 2008 und der nächste ÖKUMENISCHE KIRCHENTAG steht vor der Tür. Ich denke, dass wir besonders in dieser Weise die Ökumene wirklich weiterleben lassen können und hoffe, dass wir jetzt nicht für die nächsten fünf Jahre nur unsere eigene Suppe kochen. Das wäre nach dem wunderbaren und bereichernden Ereignis von Berlin echt schade.

Also: Tschö Berlin, auf Wiedersehen in Ulm 2004!!!

05.06.2003 10:35

Hallo Falk,

sicherlich sind ökumenische Kirchentage eine gute Sache und ich bin davon überzeugt, dass es nicht der letzte gewesen sein wird. Dennoch finde ich es auch in Ordnung, weiterhin konfessionelle Kirchentage durchzuführen, zumal diese ja die Ökumene auch nicht ausschließen! So bieten Katholikentage und evangelische Kirchentage die Möglichkeit, sich seiner eigenen Konfession klar zu werden, ökumenische Kirchentage bieten die Chance, Gemeinsamkeiten herauszustellen und zu einem vernünftigen Miteinander zu kommen. Ich finde es gut, wenn weiterhin die drei Formen in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden!

Und natürlich bin ich auch in Ulm wieder dabei, als Helferin in der Fahrbereitschaft :)

04.06.2003 21:07


In Hamburg erfunden.

In Berlin gefeiert.

In Ulm präsentiert.

Und bis dahin alles über die neue Gebetsform, die das Beten in Euren Gruppen und Verbänden revolutionieren wird, unter

www.Rundbeten.de


03.06.2003 14:36

Ich bin gerade aus Berlin zurückgekehrt, und schreibe daher nur einen kurzen Text, da ich noch sehr müde bin.
Aber auf jeden Fall war es Super in Berlin, und in Ulm wird es bestimmt genauso toll! Ich freue mich schon jetzt, wenn ich mich mit meiner Musikgruppe für Ulm 2004 anmelden kann!

MFG Heinrich!

02.06.2003 21:53

Ich bin gerade aus Berlin vom ÖKT gekommen, und ich fand es bewegend schon viele Erfolge unserer ökumenischen Bemühungen gemeinsam feiern zu können. Deshalb finde ich es traurig und ein falsches Signal, jetzt wieder getrennte Kirchentage durchzuführen. Mir ist aus Erfahrungen in der eigenen Familie sicher bewußt, wie lange es dauert, so ein Treffen vorzubereiten. Sicher ist mir auch klar, dass der Termin 2004 schon lange vor dem ÖKT feststand. Ich hätte es aber besser gefunden, wenn die Entscheidung über einen neuen Katholikentag vom Erfolg oder Mißerfolg des ÖKT abhängig gemacht worden wäre, auch wenn damit der nächste Katholikentag vielleicht erst 2008 stattgefunden hätte.
Beten wir gemeinsam, und wagen wir weitere Schritte auf den anderen zu, um hoffentlich die Kirchentage in Zukunft nur noch gemeinsam zu begehen.

02.06.2003 21:06

Moin,

ich komme auch gerade aus Berlin wieder und ich muß sagen, es war spitze.

Ich hoffe doch mal, dass man sich nächstes Jahr in Ulm sieht.

In diesem Sinne,
Ihr/Euer
Olaaaaaaf

P.S.: Ich komm zum Glück aus Osnabrück.

www.messdiener-wallenhorst.de

02.06.2003 10:29

Ich bin gerade zurück vom OEKT in Berlin und freue mich schon jetzt auf die Tage in Ulm.

Ich wünsche auch alles Gute und Gottes Segen für Eure Arbeit, damit auch der 95. Katholikentag in Ulm wieder ein so wunderbares Treffen wird wie es die Tage in Hamburg und Berlin waren.

Herzliche Grüße aus der Pfalz

30.05.2003 10:09

- Sein ist die Zeit (94. Dt. KathoTag)
- Ihr sollt ein Segen sein. (OEKT 2003)
- Leben aus Gottes Kraft (95. Dt. KathoTag)

Lasst diese Mottos nicht nur Worte sein - Füllt diese auch mit Leben.

In der Hoffnung, dass der 95. Dt. Katholikentag genauso ein riesiger Erfolg werde wie der Katholikentag in Hamburg.

Viele herzliche Grüße aus dem Bistum des 94. Deutschen Katholikentages, dem Erzbistum Hamburg

Mit freundlichen Grüßen,
Marco B. Chwalek, Kiel

27.05.2003 00:00

Hiermit ist das Gästebuch eröffnet. Viel Spass beim eintragen :-)

Archiv