Newsletter

Archiv

Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 4

04.03.2008 | Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 4

> [ Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 4 ] (PDF, 588 KB)

28.10.2007 | Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 3

> [ Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 3 ] (PDF, 418 KB)

Katholikentag 2008 -               hand_zettel Ausgabe 2

09.07.2007 | Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 2

Mit fünf Motiven präsentiert sich der 97. Deutsche Katholikentag in seiner bundesweiten Werbekampagne. Sechs Protagonisten - Helden des Alltags - sind zu sehen. Alle haben eine Vision, um die Zukunft zu gestalten. Die Kampagne zeigt authentische Menschen, wahre Geschichten aus dem kirchlichen Umfeld. Keine Fiktion, nicht geschönt, sondern ehrlich und wahrhaftig. "Du führst uns hinaus ins Weite" so lautet das Motto des Katholikentags, der vom 21. - 25. Mai 2008 in Osnabrück stattfinden wird. Diese Weite, in die Gott führt, muß gestaltet werden. Und dafür braucht es engagierte Menschen mit einer Vision.

> [ Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 2 ] (PDF, 419 KB)

Katholikentag 2008 -               hand_zettel Ausgabe 1

16.03.2007 | Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 1

Katholikentage sind politisch, spirituell, kommunikativ und farbenfroh. Im Mai 2008 findet er zum 97. Mal statt - diesmal in der Hasestadt Osnabrück. Rund um den Dom und innerhalb des Stadtwalls veranstaltet das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) zusammen mit dem Bistum Osnabrück vom 21. - 25. Mai ein buntes Programm für Jugendliche, Erwachsene, Behinderte, Familien, Senioren, Gläubige und Kirchenferne. Osnabrück ist fünf Tage lang Gastgeber für mehr als 20.000 Dauerteilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und für Tagesgäste aus Stadt und Region. Alle Osnabrücker sind herzlich willkommen.

> [ Katholikentag 2008 - hand_zettel Ausgabe 1 ] (PDF, 585 KB)

Katholikentag 2006 - Brückenschlag - Ausgabe 6

01.07.2006 | Katholikentag 2006 - Brückenschlag - Ausgabe 6

"Auf dem Weg zum 96. Deutschen Katholikentag in Saarbrücken - Ausgabe 1 im März 2005" stand über dem ersten Newsletter aus der Saarbrücker Geschäftsstelle. Die Arbeit dort war gerade so richtig in Fahrt gekommen, die Vorbereitungen standen noch ziemlich am Anfang. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen dazu, neugierig, gespannt, auf das was sie erwartet. Und auch für die Stadt und die Saarländerinnen und Saarländer war das Großereignis noch weit entfernt. Ein Rückblick

> [ Katholikentag 2006 - Brückenschlag - Ausgabe 6 ] (PDF, 370 KB)

Archiv